• Bestpreisgarantie – Niedrigstpreis bei Reservierung nur über unsere Webseite
  • Kostenloser Upgrade auf höhere Zimmerart (nach Verfügbarkeit)
  • Freies Parkplatz (bei höheren Zimmertypen)
  • Kostenlose Reservierungsänderungen
Senden
Preise und Reservierung
Zimmerreservierung
  • Bestpreisgarantie – Niedrigstpreis bei Reservierung nur über unsere Webseite
  • Kostenloser Upgrade auf höhere Zimmerart (nach Verfügbarkeit)
  • Freies Parkplatz (bei höheren Zimmertypen)
  • Kostenlose Reservierungsänderungen
Senden
Bestpreisgarantie – gewinnen Sie 5% Ermässigung.   Klicken Sie hier

Heilquelle

Heilquelle

 

Das Mineralwasser in Lázně Libverda wird als natürlich, kalt, mittelmäßig mineralisch, kohlensäurehaltig, hypotonisch, chemisch vom Typ HCO3-MG,Ca (Calcium-Magnesium-Hydrogencarbonat). Das Mineralwasser hat einen angenehmen frischen Geschmack. Es ist völlig geruchlos mit Eisengeschmack.

Es wird hauptsächlich zur Behandlung von Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, onkologischen und neurologischen Erkrankungen eingesetzt. Es ist sehr hilfreich bei der Abschwächung ggf. vollständigen Beseitigung von Schmerzen bei Patienten mit Krankheiten des Bewegungsapparats.

Spezifikation der Bohrungen:

Nová Marie (nachstehend S1A) – 15 l/min (erlaubte Steigerung auf 18 l/min)
Pumpe in 27m Tiefe, Umsetzung 1964, Tiefe 113m

Nový Kristián (nachstehend S2A) – 30 l/min (Nutzung nur in der Hauptsaison)
Pumpe in 19m Tiefe, Umsetzung 1964, Tiefe 131m

Quelle Eduard (nachstehend BJ5) – 18 l/min (Genehmigung durch MZ der Senkung auf 14-12 l/min)
Pumpe in 55m Tiefe, Umsetzung 1986, Tiefe 121m

Technologien

Das Mineralwasser aus den Bohrungen wird durch die Pumpen ununterbrochen in den Vorratsbehälter in MV gefördert, dieser sog. Bunker umfasst 50m3. Aus diesem Bunker wird durch weitere Pumpen die Verteilung zu weiteren Betriebsbereichen sichergestellt - Kohlensäurebäder, Hotel Nový Dům, Wasseranwendungen, Trinkhallen, Küche des Clam-Gallas-Pallais. Zu den Trinkhallen führt nur das Wasser aus der Bohrung S1A - aus der hochwertigsten Bohrung.

An den Stellen der Bereitstellung von Badewannenbädern, wird das Wasser mittels Warmwassertauschern auf circa 40 Grad erwärmt und in der Badewanne erfolgt die Vermischung mit Mineralwasser zur Abkühlung auf letztendlich 35 Grad. Im Objekt UK stehen 17 Badewannen - 8x 255l, 9x325l, im Nový Dům haben wir zwei Rehabilitationswannen.

Die heilende Wirkung unseres Mineralwassers, die angenehme Atmosphäre des Kurortes, die Nähe zur Natur und vor allem freundliches und professionell geschultes Personal, stellen unsere langfristigen Ziele sicherzustellen. Diese bestehen in der Verbesserung der Lebensqualität unserer Patienten auf der einen Seite und parallel in der Bereitstellung hochwertiger Dienstleistungen denjenigen, die eine aktive Erholung suchen.